Nudelnester mit dicken Bohnen

Zutaten

Portionen: 4

  • 0.5 TL Herrenpilze (getrocknet)
  • 300 g Paradeiser, reife
  • 300 g Saubohnen; Tiefkühlware
  • 0.5 Bund Salbei
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 150 g Roher Schinken
  • 400 g Tagliatelle; (Nudelnester gibt es fertig zu kaufen) Salz
  • 200 ml Schlagobers Weisser Pfeffer; frisch gemahlen Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Die Herrenpilze in ein klein bisschen Wasser einweichen. Die Paradeiser kreuzweise einkerben, kurz mit kochend heißem Wasser blanchieren (überbrühen) und häuten. Später halbieren, von Stiel und Kernen befreien und in kleine Stückchen schneiden.
  3. Die Bohnen gemeinsam mit einigen Salbei- und Bohnenkrautblättchen nach Packungsanleitung gardünsten. Anschliessend abschütten.
  4. Den Schinken in schmale Streifchen schneiden. Die Nudeln in kochend heissem Salzwasser in 8-10 min al dente gardünsten.
  5. Inzwischen den Schinken in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fettzugabe anbraten, mit dem Schlagobers löschen.
  6. Die Bohnen dazugeben, mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz, in Streifchen geschnittenem Salbei und ein wenig Bohnenkraut nachwürzen.
  7. Anschliessend die Herrenpilze kurz abschwemmen und dazugeben.
  8. Die Nudeln abschütten, abrinnen und auf warmen Tellern anrichten. Mit der Sauce begießen, mit den Tomatenstueckcken garniert zu Tisch bringen.
  9. (Wolkenohrenpilze) verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 520
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelnester mit dicken Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelnester mit dicken Bohnen