Nudeln mit Auberginen

Zubereitung

  1. Nudeln bissfest kochen und abschrecken. Auberginen schälen, würfeln, mit Salz einreiben und waschen.
    In einem Topf Margarine erhitzen, würfelig geschnittene Zwiebel goldbraun anbraten. Geschälte Tomaten in Würfel schneiden und unter die Zwiebel mischen.
    Karotte schälen, reiben und Salz, Pfeffer und zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben. Alles zusammen ca. 25 Minuten garen.
    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die abgetupften Auberginenstücke goldbraun rösten. Danach die Auberginen zu der Tomatenmasse geben und bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten garen. Gehackte Petersilie kurz vor dem Servieren untermischen.
    Sauce über die Nudeln geben und servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3635
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nudeln mit Auberginen

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 08.11.2015 um 15:30 Uhr

    habs mit einer kleinen Portion faschiertes ergänzt :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudeln mit Auberginen