Nougatröllchen

Zutaten

Portionen: 5

  • 350 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 70 g Nüsse (gerieben)
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Stk. Dotter
  • 1 TL Kakao
  • 500 ml Schlagobers
  • 500 g Schokolade (weiß)
  • Schokolade (zum Tunken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Nougatröllchen Mehl, Butter, Zucker, Nüsse, Ei, Dotter und Kakao zu einem Teig verkneten.
  2. Den fertigen Teig am bessten in kleinere Stücke teilen und diese ca. 2 mm dick ausrollen.
  3. Den ausgerollten Teig mit einem Messer oder Teigroller in 4 x 6 cm (je Röllchenform verschieden) Rechtecke schneiden.
  4. Über die Röllchenformen wickeln und bei 180 Grad etwa 10 Minuten gebacken.
  5. Die ausgekühlten Röllchen mit der zuvor aus Schlagobers und Schokolade gefertigten Parisercreme mithilfe eines Spritzsacks füllen.
  6. Jeweils das linke und rechte Ende der Röllchen in zerlassene Schokolade tunken und fertig ist das Nougatröllchen.

Tipp

Die Nougatröllchen am bessten über Nacht auskühlen lassen und die Parisercreme ebenfalls über Nacht vor dem Füllen kaltstellen.

  • Anzahl Zugriffe: 4057
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nougatröllchen

  1. andikummer
    andikummer kommentierte am 20.12.2013 um 14:17 Uhr

    ACHTUNG!! Die Füllung ist je nach röllchengröße für die doppelte Menge an Teig!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nougatröllchen