Selbstgemachte Bounty

Anzahl Zugriffe: 28.900

Zutaten

Portionen: 10

  •   400 ml Kondensmilch (gezuckert)
  •   200 g Kokosraspeln
  •   300 g Kochschokolade (dunkel)

Zubereitung

  1. Für die selbstgemachten Bounty die Kokosraspeln mit der Kondensmilch vermischen, sodass ein Teig entsteht. Diesen Teig ca. 2 cm dick ausrollen.
  2. Am besten den Teig gleich auf Frischhaltefolie ausrollen und gut darin verpacken. Den Teig über Nacht in den Kühlschrank geben. Nach dem Kühlstellen den Teig in Riegel schneiden.
  3. Die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen und die Bountys darin eintunken.

Tipp

Wer mag kann die selbstgemachten Bounty auch in helle Schokolade tauchen und mit extra Kokosraspeln bestreuen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Selbstgemachte Bounty

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Selbstgemachte Bounty“

  1. Speedy99
    Speedy99 — 21.7.2017 um 17:57 Uhr

    Gibt es Erfahrungswerte zur Haltbarkeit?

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Selbstgemachte Bounty