Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Selbstgemachte Bounty

Zutaten

Portionen: 10

  • 400 ml Kondensmilch (gezuckert)
  • 200 g Kokosraspeln
  • 300 g Kochschokolade (dunkel)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die selbstgemachten Bounty die Kokosraspeln mit der Kondensmilch vermischen, sodass ein Teig entsteht. Diesen Teig ca. 2 cm dick ausrollen.
  2. Am besten den Teig gleich auf Frischhaltefolie ausrollen und gut darin verpacken. Den Teig über Nacht in den Kühlschrank geben. Nach dem Kühlstellen den Teig in Riegel schneiden.
  3. Die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen und die Bountys darin eintunken.

Tipp

Wer mag kann die selbstgemachten Bounty auch in helle Schokolade tauchen und mit extra Kokosraspeln bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 6514
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Selbstgemachte Bounty

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Selbstgemachte Bounty

  1. Speedy99
    Speedy99 kommentierte am 21.07.2017 um 17:57 Uhr

    Gibt es Erfahrungswerte zur Haltbarkeit?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Selbstgemachte Bounty