Moules mit Avocado-Mousse - Cz

Zutaten

Portionen: 4

  • Mousse
  • 1 Weiche Avocado; halbiert, entkernt, Kern
  • 100 Saurer Halbrahm
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Glattbl. Petersilie; fein gehackt
  • 2 Prise Salz
  • Pfeffer (wenig)
  • Muscheln
  • 1 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 100 Weisswein
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Miesmuscheln
  • Quelle
  • Arthur Heinzmann
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Mousse: Von der Avocado Fruchtfleisch auslösen, in Stückchen schneiden. Sauren Halbrahm und Saft einer Zitrone beifügen, zermusen. Petersilie dazumischen, Mousse mit Salz würzen, bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Muscheln: Muscheln unter fliessendem, kaltem Wasser gut bürsten. Wenn vorhanden, Bart mit einer Schere klein schneiden.

Bereits offene Muscheln wegwerfen, sie sind ungeniessbar.

Butter in einer großen Bratpfanne warm werden. Knoblauch andämpfen, Weisswein und Saft einer Zitrone hinzugießen, zum Kochen bringen. Muscheln beifügen, bei geschlossenem Deckel unter Hin- und herbewegen der Bratpfanne bei großer Temperatur dämpfen, bis sich die Muscheln öffnen. Geschlossene Muscheln wegwerfen, sie sind ungeniessbar.

Servieren: Miesmuscheln mit dem Bratensud in tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Mousse separat in Dessertschälchen zum Dippen zu Tisch bringen. Damit sich die Avocado-Mousse bis zum Servieren nicht braun verfärbt, den Avocadokern in der Mousse behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 584
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Moules mit Avocado-Mousse - Cz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Moules mit Avocado-Mousse - Cz