Mini-Pizza Provençale

Anzahl Zugriffe: 12.780

Zutaten

Portionen: 8

  •   1 Pkg. Pizzateig (ca. 230 g)
  •   1 Pkg. Bresso Frischkäse Leichtgenuss mit feinen Kräutern (150 g)
  •   150 g Kirschtomaten
  • 50 g Rucola
  •   70 g Speckwürfel
  •   25 g Pinienkerne (geröstet)
  •   Pfeffer (bunt)
Sponsored by Bresso

Zubereitung

  1. Für das Mini- Pizza Provençale Rezept den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Aus dem Pizzateig acht runde Kreise (ca. 10 cm Durchmesser) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Bresso Leichtgenuss mit feinen Kräutern bestreichen.
  3. Tomaten und Rucola waschen, putzen, trocken tupfen und Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
  4. Tomaten, Speckwürfel und Pinienkerne auf den Pizzen verteilen, mit Pfeffer bestreuen und ca. 15-20 Minuten backen. Rucola auf den heißen Pizzen verteilen und die Mini-Pizzen Provençale servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

9 Kommentare „Mini-Pizza Provençale“

  1. hmjW10
    hmjW10 — 3.8.2016 um 16:15 Uhr

    Ich habe statt Staubzucker Speckwürfeln Rohschinken genommen - köstlich!

  2. marwin
    marwin — 3.9.2021 um 11:52 Uhr

    weiso Staubzucker? es sind doch Speckwürfel im Rezept.

  3. schneckal17
    schneckal17 — 25.5.2015 um 15:29 Uhr

    Mmmh!

  4. Gast — 10.4.2015 um 08:44 Uhr

    lecker

  5. KarliK
    KarliK — 21.3.2015 um 11:18 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mini-Pizza Provençale