Mini-Käsewindbeutel mit Mangosalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 7.5 dag Butter
  • 12.5 dag Mehl
  • 5 Eier
  • 12.5 dag Gouda alt geraspelt
  • 1 Mango
  • 2 Birnen
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 5 dag Cranberries
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Weissweinessig
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepffer
  • 1 Peperoni
Auf die Einkaufsliste

1. In einem kleinen Kochtopf 175 ml Leitungswasser sowie die Butter zum Kochen bringen lassen. Vom Küchenherd heranziehen, das Mehl auf einmal einfüllen und mit einem Kochlöffel darunter geben . 1 Ei auf der Stelle unterkneten. Menge auskühlen lassen.

2. nach und nach 3 Eier und 10 g von dem geraspelten Käse darunter geben . Menge in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle ausfüllen und 20 runde Tupfen (à ungefähr 4, 5 cm ø) auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech spritzen. Übriges Ei mixen und das Gebäck damit bestreichen. Mit restlichem Käse (25 g) überstreuen. Ca. 30 Min ruhenlassen.

3. Ofen auf 200 °C vorwärmen. Für den Fruchtsalat Mango von der Schale befreien, Stein herausschneiden, Fruchtfleisch diagonal in Spalten kleinschneiden. Birnen abspülen, entsteinen, in schmale Spalten kleinschneiden. Obst mit Saft einer Zitrone beträufeln. Granberries, 2 1/2 Tl Zucker und 50 ml Leitungswasser einmal kurz zum Kochen bringen, abschütten, abrinnen lassen.

4. Für die Marinade Essig, Öl, Salz, übrigen Zucker (1/2 Tl) und Cayennepfeffer mischen. Peperonischote entsteinen, abspülen, häckseln und dazufügen. Marinade mit Mango- und Birnenspalten mischen und abgekühlt stellen.

5. Windbeutel im Backofen auf der zweiten Rille von unten in zirka 1/2 Stunde goldgelb backen. Windbeutel mit dem Mangosalat auf Tellern anbieten und die Cranberrries darüber auftragen.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare2

Mini-Käsewindbeutel mit Mangosalat

  1. Liz
    Liz kommentierte am 29.10.2015 um 11:45 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 17.07.2015 um 05:56 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche