Minestrone

Zutaten

Zubereitung

  1. Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Lauch in feine Ringe schneiden. Karotten und Sellerie in 1 cm große Würfel teilen. Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. Paradeiser kreuzweise einschneiden, kurz in heißes Wasser tauchen und enthäuten. Paradeiser vierteln, Kerne und Stengelansätze entfernen und das Fleisch in grobe Streifen schneiden.
  4. Öl in einem großen schweren Kochtopf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz anschwitzen. Dann das restliche Gemüse (außer Bohnen und Paradeiser) hinzufügen und unter Rühren hellgelb anrösten. Paradeismark und Gewürze hinzufügen, einmal umrühren. Das Gemüse mit Wasser aufgißen, den Suppenwürfel und die abgegossenen weißen Bohnen hinzufügen.
  5. Die Suppe unter niedriger Temperatur bei geschlossenem Deckel mindestens 2 Stunden kochen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Teigwaren und Paradeiser hinzufügen und mitgaren.
  6. Suppe ein weiteres Mal nachwürzen.

Tipp

Bei Tisch die Suppe mit geriebenen Käse bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 51
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Minestrone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen