Mexikanische Burritos

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Tortillas
  • 200 g Truthahnschnitzel
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 1 Stk. Tomate
  • 1 Stk. Jungzwiebeln
  • 2 EL Salsa (Würzsauce, im Delikatessenhandel erhältlich)
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 Stk. Salatblätter
  • Öl (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Truthahnschnitzel in feine Streifen schneiden. Salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl gut erhitzen und die Truthahnstreifen darin rasch braten. Die Tomate in grobe Würfel, die Jungzwiebel in feine Ringe und die Salatblätter in grobe Streifen schneiden. Nun die Truthahnstreifen mit Käse, Tomaten und Jungzwiebelringen vermengen. Die Tortillas nach Belieben in einer beschichteten Pfanne oder in der Mikrowelle kurz anwärmen. Tortillas aufbreiten und die vorbereitete Truthahnmasse auftragen. Salsa und Mayonnaise darauf verteilen. Den geschnittenen Salat darüber streuen und einrollen. Dafür
    die Tortilla zuerst auf 2 Seiten einklappen und dann von hinten nach vorne einrollen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 58163
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Mexikanische Burritos

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 16.11.2015 um 20:40 Uhr

    gut und schnell gemacht

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 09.11.2015 um 17:41 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 28.08.2015 um 12:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 07.08.2015 um 22:21 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. Andy69
    Andy69 kommentierte am 08.05.2015 um 14:55 Uhr

    toll

    Antworten
  6. mai83
    mai83 kommentierte am 07.01.2015 um 19:51 Uhr

    ist schnell zubereitet und schmeckt toll

    Antworten
  7. minikatze
    minikatze kommentierte am 29.09.2014 um 07:15 Uhr

    Sehr leckeres Rezept!

    Antworten
  8. luisiana
    luisiana kommentierte am 17.06.2014 um 22:48 Uhr

    Gut zu wissen das man die tortilla vorher anfeuchten muss, bevor etwas damit machen

    Antworten
  9. hertak
    hertak kommentierte am 17.06.2014 um 21:45 Uhr

    Ich hoffe, das Rezept gewinnt.

    Antworten
  10. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 17.06.2014 um 15:11 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  11. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 17.06.2014 um 12:06 Uhr

    Super

    Antworten
  12. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 17.06.2014 um 11:00 Uhr

    schmecken herrlich!

    Antworten
  13. Thekla
    Thekla kommentierte am 05.02.2014 um 08:53 Uhr

    Super

    Antworten
  14. patrick78
    patrick78 kommentierte am 18.11.2013 um 15:17 Uhr

    ich liebe es

    Antworten
  15. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 22.10.2013 um 20:14 Uhr

    soooo lecker

    Antworten
  16. katzl
    katzl kommentierte am 29.07.2013 um 18:58 Uhr

    Die Tortillas einfach in Alufolie einmachen und ab ins Roh!!

    Lecker

    Antworten
  17. Gast kommentierte am 22.07.2008 um 18:01 Uhr

    die tortillas sollten vorher angefeuchtet werden (in nasses tuch wickeln) und dann aufwärmen. Ansonstens sind diese nach 10 min. steinhart!

    Antworten
    • meli21
      meli21 kommentierte am 29.06.2014 um 17:34 Uhr

      Da stimme ich absolut zu! :) hab ich früher nie gewusst und bin immer verzweifelt, wenn mir die Soße aus den durchgebrochenen Stellen über den ganzen Teller gelaufen ist!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mexikanische Burritos