Mascarponekuchen mit Ingwerkeksstreuseln

Zubereitung

  1. Für den Mascarponekuchen mit Ingwerkeksstreuseln die Ingwerplätzchen in der Küchenmaschine zuz feinen Bröseln zermahlen und anschließend beiseite stellen. Ein Backblech mit Klarsichtfolie abdecken.
  2. Vanillemark, Mascarpone, Zucker und Schlagobers in einer Schüssel miteinander verrühren, bis eine glatte Creme entsteht.
  3. Vier 3,5 cm hohe Backringe mit einem Durchmesser von 7 cm auf das Blech stellen, die Mascarponecreme hineinfüllen und glatt streichen. Mit Klarsichtfolie abdecken und für vier Stunden im Kühlschrank kalt stellen, bis sich die Creme gesetzt hat.
  4. Die Klarsichtfolie von der Oberfläche der kleinen Käsekuchen entfernen. Die Plätzchenkrümel auf einen Teller geben und die Käsekuchen mit Ober- und Unterseite hineintauchen. Die Backringe von außen mit einem kleinen Bunsenbrenner oder einem heißen Tuch erhitzen, damit diese sich leichter entfernen lassen.

  • Anzahl Zugriffe: 16064
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Mascarponekuchen mit Ingwerkeksstreuseln

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 26.05.2015 um 00:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 22.11.2016 um 09:53 Uhr

    Schaut super aus und der Ingwer passt super dazu.

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 18.04.2015 um 06:42 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 11.04.2015 um 19:04 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 13.01.2015 um 09:43 Uhr

    wäre einen Versuch wert

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mascarponekuchen mit Ingwerkeksstreuseln