Mascarpone-Apfel-Törtchen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mascarpone-Apfel-Törtchen Äpfel entkernen und in 8 Teile schneiden. 4 Teile mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.
  2. Die restlichen Apfelstücke mit Schale, Mark der Vanilleschote, 1 Msp. Zimt, Zucker und Apfelsaft in einem Topf unter Rühren solange kochen, bis die Äpfel weich sind.
  3. Pürieren und auskühlen lassen. Topfen und Mascarpone glatt rühren, zu der Apfelmasse geben und vorsichtig unterheben.
  4. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und auf die Tarteletts spritzen. Die restlichen 4 Apfelstücke nochmals in je 3 Scheiben schneiden und die Tarteletts damit garnieren.

Tipp

Wer möchte kann noch ein paar gehackte Walnüsse über die Mascarpone-Apfel-Törtchen streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 844
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mascarpone-Apfel-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mascarpone-Apfel-Törtchen