Marinierte Nackenkoteletts

Zutaten

Portionen: 4

  • 6 EL Öl ((1))
  • 2 EL Öl ((2))
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Küchenkräuter der Provence
  • 4 Nackenkoteletts; (jeweils 175 g)
  • 4 Zucchini
  • 4 Paradeiser (mittelgroß)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Öl (1), Pfeffer sowie die Küchenkräuter der Provence gut durchrühren. Die Koteletts darin unter häufigem Wenden eine halbe Stunde einmarinieren.
  2. Zucchini und Paradeiser abspülen. Zucchini an den Enden gerade schneiden und in Längsrichtung halbieren.
  3. Die Nackenkoteletts mit Küchenrolle trocken reiben und in die Mitte des heissen Grills legen. Von jeder Seite 5 bis 6 min grillen. Zucchinihälften und die Paradeiser mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zucchini in etwa 6 bis 8 min, die Paradeiser 2 bis 3 Min. am Rand des Grillrostes grillen. Zucchini zwischendurch auf die andere Seite drehen. Die fertig gebratenen Nackenkoteletts leicht mit Salz würzen und mit dem Gemüse serviere,
  5. Dazu gibt es knuspriges Weissbrot.
  6. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 2387
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marinierte Nackenkoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marinierte Nackenkoteletts