Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marinierte Gänseleber mit Himbeeren

Zutaten

Portionen: 2

Für den Salat:

  • Friséesalat (und Rucola)
  • 1 EL Himbeeressig
  • 2 EL Nussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gänseleber sorgfältig enthäuten, von Adern befreien und in dünne Scheiben schneiden. Auf einen Teller oder eine Platte legen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Staubzucker marinieren. Himbeeressig und Nussöl darüber träufeln. Einmal wenden und für einige Minuten kühl stellen. Inzwischen für das Dressing den Himbeeressig mit Nussöl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und die Blattsalate damit marinieren. Salate auf Tellern anrichten, Gänseleberscheiben darauf legen und mit Himbeeren und frischen Kräutern garnieren.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: getoastete Briochescheiben

  • Anzahl Zugriffe: 3501
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marinierte Gänseleber mit Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marinierte Gänseleber mit Himbeeren