Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marienkäfer-Obsttorte

Zutaten

Für den Tortenboden:

Für die Mascarpone-Vanillecreme:

  • 250 g Mascarpone (bei Bedarf mehr)
  • Staubzucker (nach Geschmack)
  • 100 g Vanillepudding (siehe Link; nach Geschmack mehr oder weniger)

Für die Dekoration:

  • Erdbeeren (groß, Menge nach Geschmack)
  • Kirschen (z.B. Herzkirschen, Menge nach Geschmack)
  • Himbeeren (Menge nach Geschmack)
  • 3 EL Kürbiskerne (gehackt, oder Pistazien)
  • 50 g Kuvertüre (Zartbitter)
  • Wasser (heiß)
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 150 °C vorheizen und eine gezackte Tarteform einfetten.
  2. Für den Tortenboden die Eiklar mit 80 g Zucker steif schlagen.
  3. Eidotter mit restlichem Zucker, Wasser, Vanillezucker und Zitronenabrieb dickschaumig schlagen. Mehl und Öl unterrühren, zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. In die vorbereitete Form füllen und ca. 45 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten die Temperatur auf 170 °C erhöhen. Tortenboden aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.
  5. Für die Creme in der Zwischenzeit einen Vanillepudding zubereiten und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Mascarpone mit dem Handmixer cremig aufschlagen und den Vanillepudding esslöffelweise unterrühren. Nach Geschmack zusätzlich mit etwas Staubzucker süßen.
  6. Die Mascarpone-Vanille-Creme auf den ausgekühlten Tortenboden dick aufstreichen, beiseite stellen.
  7. Kuvertüre schmelzen, aus Staubzucker und Wasser eine dicke Zuckerglasur anrühren. Erdbeeren, Kirschen und Himbeeren vorsichtig waschen, anschließend gut abtropfen lassen. Erdbeeren putzen und längs halbieren. Kirschen vom Stiel befreien, entkernen und ebenfalls längs halbieren.
  8. Für die Augen nun auf jedes Obststück mithilfe eines Holzspieß je zwei kleine Punkte aus Zuckerglasur setzen. Mit der Kuvertüre Pupillen darauf tupfen und die "Obstmarienkäfer" rundum mit dunklen Punkten versehen. Trocknen lassen.
  9. Die fertigen "Käfer" kreisförmig auf dem vorbereiteten Tortenboden verteilen. Die gehackten Kürbiskerne als "Wiese" vorsichtig zwischen den Käfern verstreuen.
  10. Bis zum Servieren kühl lagern.

Tipp

Die Obsttorte am besten erst unmittelbar vor dem Servieren mit den Käfern belegen, da das Obst sonst zu stark austrocknen könnte.

Für die besonders schnelle & gemütliche "Sonntagsvariante" kann die Marienkäfer-Obsttorte natürlich auch mit einem fertigen Tortenboden zubereitet werden!

Weitere süße Obsttorten-Ideen finden Sie hier!

  • Anzahl Zugriffe: 5960
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marienkäfer-Obsttorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marienkäfer-Obsttorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marienkäfer-Obsttorte