Mangold-Quiche

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei (klein)
  • 2 Prise Salz
  • 1 EL Wasser (eventuell mehr)
  • 1000 g Mangold
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 6 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g süsses Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Ingredienzien für den Mürbteig zusammenkneten und eine Zeit langim Kühlschrank ruhen. Stiele von den Mangoldblättern entfernen und die Blätter in zwei Zentimeter dicke Streifchen schneiden. Waschen, abrinnen bzw. mittelseiner Salatschleuder abtrocknen.
  2. Knoblauchzehen abschneiden und im Öl erhitzen, nicht braun werden. Mangold dazugeben und derweil rühren, bis das Gemüse zusammengefallen ist. Mit Pfeffer und ein klein bisschen Salz würzen.
  3. Eier cremig aufschlagen und die Crème fraîche und flüssige Schlagobers darunter heben. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Mürbteig für die Quicheform (28 cm) auswalken und in die gefettete Form geben. Der Teig kann blind gebacken werden, muss aber nicht. Auf dem Teig das Gemüse gleichmäßig verteilen und darüber die Eimasse Form. Nach Geschmack kann darüber noch ein kleines bisschen Käse gestreut werden. Die Quiche wird bei 180 °C Umluft rund 35 bis 40 min gebacken.

  • Anzahl Zugriffe: 3732
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mangold-Quiche

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 10.10.2015 um 12:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mangold-Quiche