Makrelen im Weisswein

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Makrele, ca 300 g; küchenfertig
  • 4 Frühlingszwiebeln; in schmale Ringe geschnitten
  • 1 Schalotte; in Ringe geschnitten
  • 3 Rüebli; in schmale Ringe geschnitten
  • 1 Stangenzeller
  • 1 Estragon
  • 1 Thymian
  • Sm Peterli
  • Sm Kerbel
  • 1 Lorbeergewürz (klein)
  • 3 Gewürznelken
  • 700 ml Weißwein
  • 250 ml Weißweinessig
  • 250 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Makrele, ca 300 g, küchenfertig in eine ausgebutterte, feuerfeste Form legen. Herd auf 220 °C vorwärmen.
  2. Frühlingszwiebeln, Schalotte und Rüebli in schmale Ringe schneiden Thymian, Estragon, Stangenzeller, Lorbeergewürz, Kerbel, Peterli, die Gewürznelken und das gerüstete Gemüse mit den Gewürzen in einen Kochtopf geben. Wein, Essig und Wasser aufgießen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.
  3. Bei mittlerer Hitze eine Viertelstunde auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend den heissen Bratensud über die Makrelen Form und im 220 °C heissen (aufgeheizten) Herd 15 Min. dünsten.
  4. Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1277
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Makrelen im Weisswein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Makrelen im Weisswein