Losekuchen - Werra

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Sauerteig
  • 500 ml Milch
  • Zucker
  • 3 EL Mehl
  • 1000 g Äpfel (mürb)
  • 750 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Ei
  • Zimt
  • Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Teig auswellen und mit der Gabel einstechen, um Blasen zu vermeiden. Milch aufwallen lassen, mit Mehl und ein klein bisschen Wasser durchrühren. Teig mit dem Mehlbrei überdecken. Die abgeschälten, in Bröckchen geschnittenen, eine Nacht lang gezuckerten Äpfel darauf gleichmäßig verteilen. Ei, Zimt, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Schlagobers mischen und den Kuchen damit überdecken.

Bei 200 °C 1/2 Stunden backen.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Losekuchen - Werra

  1. evagall
    evagall kommentierte am 24.05.2017 um 22:44 Uhr

    1 kg Sauerteig kann nicht stimmen, den kann man doch nur in kleineren Mengen in einen Brotteig mischen aber doch nicht als Kuchenteig verwenden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche