Löwenzahnhonig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 Stk Löwenzahnblüten
  • 1 L Wasser
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 kg Zucker

Für den Löwenzahnhonig den Löwenzahn gut waschen. Die Zitrone in Scheiben schneiden, und zusammen mit dem Löwenzahn und dem Wasser für 15 Minuten kochen.

Mit einem Geschirrtuch zudecken und 24 Stunden ziehen lassen. Den Saft durch ein Tuch filtern, und die Blüten gut ausdrücken.

Den Saft zusammen mit dem Zucker für 2 Stunden auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Den noch heißen Honig in Schraubgläser füllen, und auf den Kopf stellen.

Tipp

Selbstgemachter Löwenzahnhonig ist ein nettes Mitbringsel.

Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare3

Löwenzahnhonig

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.04.2017 um 21:33 Uhr

    Schmeckt sehr gut.Haben wir schon zu DDR -Zeiten gemacht , als Ersatz für Bienenhonig.

    Antworten
  2. dorli58
    dorli58 kommentierte am 26.04.2015 um 16:36 Uhr

    hab ich schon gemacht, schmeckt sehr gut

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 29.04.2014 um 21:10 Uhr

    wunderschön anzuschauen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte