Linsenbaellchen mit Sauce

Zutaten

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • schwer

V O R B E R E I T U N G:

  • 15 Min.

Zubereitung:

  • 35 Min.
  • 250 g Linsen
  • 425 ml Wasser
  • 0.5 Grüne Chilischote; geschnitten, entker
  • 4 Frühlingszwiebeln; sehr kleingeschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Ananassaft aus der Dose
  • 1 Ei (verschlagen)
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)

Zum Anrichten:

  • Langkornreis oder evtl. Nudeln

Sauce:

  • 3 EL Weißweinessig
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Stärkemehl
  • 0.5 TL Salz
  • 6 EL Wasser
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Rote Paprika; in mundgerechte Stückchen geschnitten
  • 0.5 Grüne Paprika; in mundgerechte Stückchen geschnitten
  • 2 Ananasringe, aus der Dose; in mundgerechte Stückchen geschnitten

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............384 Eiklar................17 g Kohlehydrate..........49 g Zucker................15 g Fett..................14 g gesättigte Fettsäuren..2 g
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Die Linsen spülen, in einen Kochtopf mit Wasser geben und aufwallen lassen. Abschäumen und 10 min ohne Deckel machen. Temperatur verringern und 5 min auf kleiner Flamme sieden, bis nur noch wenig Wasser zurückbleibt. Gelegentlich umrühren.
  3. Vom Küchenherd nehmen und Frühlingszwiebeln, Chili, Knoblauch, Salz und Ananassaft untermengen. 10 min auskühlen.
  4. Für die Sauce Paradeismark, Essig, Zucker, Salz, Sesamöl, Stärkemehl und Wasser durchrühren und zur Seite stellen.
  5. Das verschlagene Ei in die Linsenmischung Form. Das Öl in einem Wok beziehungsweise einer großen Bratpfanne erhitzen und esslöffelgrosse Portionen der Mischung der Reihe nach frittieren, bis sie kross und goldgelb sind.
  6. Mit einem Wok-Wender (oder Schaumlöffel) herausheben und auf Küchenrolle abrinnen.
  7. Die 2 El Öl in einem Wok oder evtl. einer Pfanne erhitzen. Den Paprika 2 min pfannenbraten. Die Saucenmischung gemeinsam mit den Ananasstücken zufügen. Aufkochen, die Temperatur reduzieren und 1 Minute unter durchgehendem Rühren leicht wallen, bis die Sauce eingedickt ist. Die Linsenbaellchen zufügen und gut erhitzen.
  8. Dabei genau vorgehen, damit sie nicht auseinander brechen. Mit Nudeln bzw. Langkornreis zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1578
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linsenbaellchen mit Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsenbaellchen mit Sauce