Linguine mit Lachs und Zitronenmelissesauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Den Fischfond aufkochen, vom Feuer nehmen und die Crème fraîche einrühren. Den Lachs in die Sauce geben und 2 bis 3 Minuten darin bei schwacher Hitze ungefähr 4 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker, Zitronenzesten und -saft abschmecken. Die Zitronenmelisse untermischen.
  3. Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen, auf Tellern verteilen und die Sauce darüber geben.
  4. Die Linguine mit Melisse garniert servieren.

Tipp

Wer möchte, bestreut die Pasta mit frisch geriebenem Parmesan.

  • Anzahl Zugriffe: 10865
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Lachs & Zitronenmelisse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Linguine mit Lachs und Zitronenmelissesauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Linguine mit Lachs und Zitronenmelissesauce

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 07.10.2018 um 10:15 Uhr

    habe statt zitronenmelisse petersilie genommen - hat auch sehr gut gepasst

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 07.10.2018 um 10:13 Uhr

    noch etw. zitronenschale drüberreiben - köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linguine mit Lachs und Zitronenmelissesauce