Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Leichtes Tsatsiki

Zubereitung

  1. Für das leichte Tsatsiki zuerst die Gurke grob raspeln, salzen und etwas stehen lassen, um die Gurke zu entwässern. Die geraspelte Gurke mit den Händen ausdrücken und das Wasser wegleeren.
  2. Den Knoblauch pressen und unter die Gurke rühren. Joghurt und Sauerrahm beigeben und gut vermengen. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen und das leichte Tsatsiki mit Basilikumblättern garnieren.

Tipp

Sie können auch noch gehackte Basilikumblätter unter das leichte Tsatsiki mengen.

  • Anzahl Zugriffe: 7086
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leichtes Tsatsiki

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Leichtes Tsatsiki

  1. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 08.03.2019 um 21:09 Uhr

    Etwas Essig gehört unbedingt dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leichtes Tsatsiki