Lebkuchen

Zubereitung

  1. Für das Lebkuchen den Schlagobers, Sauerrahm, Zucker, Honig und Lebkuchengewürz in einer großen Schüssel verrühren. Das Mehl mit einer Holzkelle dazugeben.
  2. In einer Tasse mit lauwarmer Milch das Natron auflösen und vorsichtig unter die Masse ziehen. Den flüssigen Teig auf ein tiefes mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C etwa 1 Stunde lang backen.
  3. Nun wird das noch warme Lebkuchen dünn mit Honig bestrichen und in mundgerechte Stücke geschnitten.

  • Anzahl Zugriffe: 13523
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Lebkuchen

  1. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 09.11.2018 um 03:54 Uhr

    Das ist der Klassiker!

    Antworten
  2. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 21.12.2017 um 14:41 Uhr

    Dieses Rezept steht am Programm. Ich werde ihn noch mit Schokolade überziehen und mit Mandelblättchen bestreuen.

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 06.10.2017 um 09:18 Uhr

    ist das ein sofortessbarer Lebkuchen... oder wird er wie andere Lebkuchenrezepte nach dem Backen hart?

    Antworten
  4. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 13.12.2015 um 21:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 30.10.2015 um 22:04 Uhr

    Traumhaft!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lebkuchen