Leberspätzlesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 130 g Rindsleber (frische, faschierte)
  • 1 Stk. Ei
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Blatt Liebstöckl
  • 1 EL Öl
  • 1 Stk. Zwiebel (mittelgroß)
  • Salz
  • 1 TL Majoran (getrocknet)
  • etwas Muskat (gemahlen)
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Mehl (griffiges)
  • 1 l Rindsuppe
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Leberspätzlesuppe Zwiebel fein schneiden und in Öl anrösten. Petersilie und Liebstöckl klein hacken und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Die Masse mindestens 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Einen Topf mit 1 l Salzwasser zum Kochen bringen. Die Masse durch ein Spätzlesieb ins kochende Salzwasser drücken und einmal aufkochen lassen. Anschließend abseihen und in die fertige Rindsuppe geben.

Tipp

Wer möchte kann die Leberspätzle einfrieren und bei Bedarf auftauen. So hat man immer schnell eine Leberspätzlesuppe parat.

  • Anzahl Zugriffe: 6974
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leberspätzlesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Leberspätzlesuppe

  1. annie08
    annie08 kommentierte am 19.10.2015 um 11:32 Uhr

    gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.04.2015 um 09:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. butler
    butler kommentierte am 29.10.2014 um 19:18 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leberspätzlesuppe