Lamm-Pilaw

Zutaten

Für vier Portionen:

  • 2 Zitronen
  • 0.25 TL Kardamom
  • 0.25 TL Kreuzkümmel
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 3 Chilischoten (getrocknet)
  • 600 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 300 g Basmati-Reis (oder anderen Reis)
  • 50 g Butterschmalz
  • 750 ml klare Suppe (Instant)
  • Salz
  • 3 Karotten
  • 50 g Rosinen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Saft einer Zitrone mit Gewürzen und zerriebenen Chilischoten durchrühren. Marinade über das gewürfelte Fleisch gießen. Zugedeckt ein paar Stunden, besser eine Nacht lang abgekühlt stellen. Langkornreis in ausreichend kaltem Wasser eine Stunde einweichen. Abgetropftes Fleisch in 30 g heissem Butterschmalz bei mittlerer Hitze zehn Min. rösten. In der Zwischenzeit abgetropften Langkornreis in restlichem Fett andünsten. Fleischmarinade und die Hälfte der klare Suppe zugiessen. Salzen. Fleisch, Möhrenstifte und übrige klare Suppe zum Langkornreis Form und 15 Min. weitergaren. Rosinen einrühren. Den Pilaw mit Salz, Kardamom und Kreuzkümmel nachwürzen.

  • Anzahl Zugriffe: 1751
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lamm-Pilaw

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lamm-Pilaw