Lachsforelle auf Kartoffel-Zucchini-Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lachsforelle auf Kartoffel-Zucchini-Gemüse Kartoffeln und Zucchini in schmale Scheiben hobeln.
  2. Zwiebeln in schmale Ringe schneiden, mit Kartoffeln und Zucchini vermengen, ein paar EL Öl zufügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und Dill hinzufügen.
  3. Die Gemüsemischung in eine Gratinform gebem, Wein hinzufügen und abgedeckt bei 200 Grad ca. eine halbe Stunde gardünsten.
  4. Frühlingszwiebeln in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, im Bauch vorbereiteten Lachsforelle gleichmäßig verteilen (mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und säuern).
  5. Die Forelle auf das Gemüsebett legen und weitere 20 Minuten abgedeckt garen.
  6. Die Lachsforelle auf Kartoffel-Zucchini-Gemüse anrichten und servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 767
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachsforelle auf Kartoffel-Zucchini-Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Lachsforelle auf Kartoffel-Zucchini-Gemüse

  1. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 11.10.2018 um 18:54 Uhr

    Lieber Rezeptinhaber, liebes ich koche Team!Bei den Zutaten wurde leider auf die Forelle vergessen. Welches Gewicht sollte der Fisch haben??

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 12.10.2018 um 12:05 Uhr

      Liebe Nikkala! Danke für den Hinweis. Das Rezept wurde überarbeitet. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsforelle auf Kartoffel-Zucchini-Gemüse