Lachs surprise

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilet
  • 2 Bio-Zitronen
  • 2 EL Kapern
  • 8-12 Stk. Sardellenfilets (je nach Größe)
  • Bandnudeln (bunt)
  • Brokkoli
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ofen auf 220 ° vorheizen; Lachfilets einzeln auf je ein großes Stück Alufolie legen, mit Kapern und Sardellenfilets belegen, darüber kommen die aufgeschnittenen Zitronenscheiben (kein zusätzliches Salz!). Jedes Lachfilets fest in die Alufolie einpacken, damit der gute Saft nicht verloren geht. Die vier Lachs-Packerln auf ein Blech legen, in den vorgeheizten Ofen stellen und 20 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit den Brokkoli bissfest und die Nudeln al dente kochen (Brokkoli nach Geschmack mit Butter abschmecken). Das geht sich zeitlich ideal mit dem Lachs im Ofen aus. Die Nudeln am Teller anrichten, das Lachs-Packerl leicht geöffnet auf die Nudeln geben (dampft etwas! - jeder kann die Sauce vorsichtig aus dem Packerl über die Nudeln geben) und mit dem Brokkoli servieren.  

  • Anzahl Zugriffe: 1136
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs surprise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen