Lachs-Avocado-Tatar

Anzahl Zugriffe: 19.300

Zutaten

Portionen: 6

  •   300 g Räucherlachsfilet (Rücken im Ganzen)
  • 1 Stk. Avocado (reif)
  •   1 Handvoll Cashewnüsse
  •   2 Stk. Limetten (Saft davon)
  •   Einige Zweig(e) Dille
  •   6 TL Forellenkaviar
  •   6 Scheibe(n) Toastbrot (Vollkorn)
  •   Salz
  •   Pfeffer (aus der Mühle)
  •   Salatblätter (für die Garnitur)

Für die Orangensenfsauce:

Zubereitung

  1. Für das Lachs-Avocado-Tatar Lachs und Avocado in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Cashewnüsse hacken. Dille abzupfen und schneiden. Alles mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Eine Sauce aus Joghurt mit Honigsenf, Orangensaft und etwas abgeriebener Schale anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 6 Scheiben Toastbrot toasten und mit einem Ring ausstechen.
  3. Das Tatar darauf geben und auf einem Teller setzen und den Ring abziehen, mit etwas Salat, einem Klecks Kaviar, Dillspitzen und der Orangen-Senfsauce anrichten.

Tipp

Das Lachs-Avocado-Tatar ist schnelle Vorspeise für festliche Anlässe, z.B Weihnachten oder Silvester. Am besten gelingt das Tatar mit dem Rückenfilet vom Lachs.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachs-Avocado-Tatar

Ähnliche Rezepte

10 Kommentare „Lachs-Avocado-Tatar“

  1. hmjW10
    hmjW10 — 22.7.2015 um 21:11 Uhr

    Ein sehr leckeres und leichtes Rezept.

  2. ewaldi
    ewaldi — 4.3.2015 um 07:12 Uhr

    klingt gut

  3. mona0649
    mona0649 — 22.7.2015 um 22:25 Uhr

    sehr lecker

  4. nirak7
    nirak7 — 22.7.2015 um 14:15 Uhr

    mhm

  5. Fiwimi
    Fiwimi — 22.7.2015 um 12:42 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Lachs-Avocado-Tatar