Lachs auf Wüstenart

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets (je 200 g)
  • 4 Erdäpfeln (groß)
  • 1 Flasche(n) Rotwein (Burgunder oder Cabernet)
  • 250 g Schalotten
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 350 ml Rinderbrühe
  • 200 g Butter
  • Olivenöl
  • Rosmarin (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lachs in der Butter von jeder Seite 2 Min. rösten, so dass er noch nicht ganz durchgebraten ist.
  2. Erdäpfeln in feine Scheibchen schneiden und in geschmolzener Butter bzw. heissem Olivenöl bei 125 o C auf einem Blech rösten, bis sie goldbraun sind.
  3. Sauce: Schalotten und Knoblauch in heissem Olivenöl glasig werden, 1/3 der Flasche Rotwein (Rest trinken), Rinderbouillon und Rosmarin zufügen und derweil leicht wallen, bis die Sauce eine sirupartige Konsistenz hat. Sauce durch ein Sieb passieren, Salz und Pfeffer zufügen, von dem Feuer nehmen und cremig geschlagene Butter unterziehen. Nicht mehr auf die Herdplatte stellen!
  4. Sauce auf heisse Teller geben, Lachs zufügen und mit Erdäpfeln garnieren.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

  • Anzahl Zugriffe: 735
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs auf Wüstenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs auf Wüstenart