Kürbiskernbrot

Zutaten

  • 42 g Germ
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
  • 450 g Mehl
  • 200 g Kürbiskernen
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Butter (weich)
  • 100 g Speisetopfen
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • Butter
  • Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kürbiskernbrot zunächst Germ zerbröseln und im Wasser verflüssigen. Mehl mit Kürbiskernen und Salz verquirlen. Germmischung dazumischen, Butter, Speisetopfen und Öl dazugeben und das Ganze gemächlich zu einem glatten Teig durchkneten (am besten in der Küchenmaschine mit Knethaken).
  2. Teig bei geschlossenem Deckel bei Raumtemperatur etwa 40 Minuten rasten lassen, dabei soll sich sein Volumen verdoppeln.
  3. Eine Kastenform (Inhalt in etwa 1 3/4 Liter) mit Butter ausstreichen. Teig auf einer bemehlten Fläche kneten, in die Form füllen, mit Kürbiskernen bestreuen und weitere 30 Minuten rasten lassen. Backofen auf 170 °C vorwärmen.
  4. Das Kürbiskernbrot im Rohr (untere Schiene) etwa 45 Minuten backen, 10 Minuten rasten lassen, aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

Tipp

Wenn Sie die gefettete Kastenform mit Kürbiskernen bestreuen, bleiben diese auch unten und an den Seiten auf dem Kürbiskernbrot haften.

  • Anzahl Zugriffe: 10857
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbiskernbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Kürbiskernbrot

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 28.11.2015 um 09:53 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.10.2015 um 19:25 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. mona0649
    mona0649 kommentierte am 11.10.2015 um 13:30 Uhr

    sehr gutes Rezept

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 11.10.2015 um 10:59 Uhr

    Sehr schmackhaft

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 11.10.2015 um 10:25 Uhr

    Wahnsinnig lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen