Kürbis-Ingwer-Currygemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel (rot)
  • 3 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Stk. Ingwerwurzel (ca. nussgroß)
  • 400 g Kürbisfleisch (z.B. Muskatkürbis)
  • Öl (zum Anbraten)
  • Currypulver
  • Salz
  • 1 EL Sojasauce
  • Wasser
  • 1 Handvoll Kürbiskernen (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Gemüse zuerst die Zwiebel klein würfeln. Knoblauchzehen abziehen und pressen. Ingwer schälen und klein hacken. Kürbis ebenfalls schälen und fein schneiden.
  2. Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Knoblauchzehen und Ingwer dazugeben. Kürbis ebenfalls hinzufügen und kurz mitrösten. Die Mischung mit Currypulver und Salz würzen, anschließend mit Sojasauce und etwas Wasser ablöschen und das Gemüse weich dünsten. (Dabei wenn nötig immer wieder Wasser zugießen.)
  3. Das Kürbis-Ingwer-Currygemüse mit gehackten Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Tipp

Das fertige Gemüse am besten mit Bandnudeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1237
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Kürbissorte bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Ingwer-Currygemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis-Ingwer-Currygemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Ingwer-Currygemüse