Kümmelschnitten

Zutaten

Portionen: 30

  • 2 Eier
  • 140 g Kristallzucker
  • 280 g Mehl (glatt)
  • 1 EL Kümmel
  • Prise Salz
  • Backpapier (für das Blech)
  • Dotter (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Kümmelschnitten Eier, Zucker und Salz sehr schaumig schlagen, Mehl und Kümmel einarbeiten und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem länglichen Wecken formen. Den Teigwecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Dotter bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad Umluft 35 Minuten backen, überkühlen lassen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Scheiben wieder auf ein Backblech legen und bei 100 Grad Umluft trocknen.

Tipp

Kümmelschnitten sind ein knuspriges, zwiebackartiges Gebäck zu Kaffee oder Tee.

  • Anzahl Zugriffe: 933
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kümmelschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kümmelschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kümmelschnitten