Minikrapfen Grundrezept

Zutaten

Portionen: 32

  • 4 1/2 EL Butter
  • 3 Eier
  • Salz
  • 375 ml Milch
  • 225 g Mehl
  • 3/4 TL Backpulver
  • 2 1/2 TL Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung

  1. Für die Minikrapfen zunächst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Minikrapfen-Blech mit einem Drittel der geschmolzenen Butter einpinseln.
  2. Die Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter mit Butter und Milch verrühren. Mehl mit Backpulver versieben und Zucker, Zimt sowie etwas Salz hinzufügen. Dann die Dottermischung und zuletzt den Eischnee unterheben.
  3. Das Minikrapfen-Blech auf dem Herd erhitzen, bis die Butter Bläschen wirft. Je ungefähr 2-3 EL Teig in die Ausbuchtungen geben und von jeder Seite ungefähr 4-5 Minuten backen.
  4. Die Minikrapfen vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Minikrapfen schmecken am besten, wenn sie noch warm serviert werden.

Die Minikrapfen können auch in einem Donutblech gebacken werden.

  • Anzahl Zugriffe: 34731
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Minikrapfen Grundrezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Minikrapfen Grundrezept

  1. marie1973
    marie1973 kommentierte am 23.10.2015 um 20:44 Uhr

    tolles Rezept, danke

  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 25.02.2022 um 10:46 Uhr

    die Krapfen, nach dem sie gut zugedeckt gegangen sind, kurz vor dem backen abdecken, damit sie etwas absteifen (abtrocknen - leichte Haut) bekommen

  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 10.02.2021 um 20:08 Uhr

    sehr gut

  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 03.12.2015 um 07:41 Uhr

    Toll

  5. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 28.07.2015 um 21:22 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Minikrapfen Grundrezept