Kressesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Pkg. Kresse
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Pfeffer (frisch gemahlener)
  • 500 ml KNORR Gemüse Bouillon (aus der Dose)
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen (15 % Fett)
  • 1/2 Zitrone (Schale und Saft)
  • Jodsalz
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Rama Cremefine

Zubereitung

  1. 3 Beete Kresse vom Beet schneiden, waschen und trocken tupfen.
  2. 300 g Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. 2 EL Rama Culinesse in einem Topf erhitzen, Kartoffelwürfel und 2/3 der Kresse bei geringer Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten und mit Muskat und Pfeffer würzen.
  4. 500 ml Gemüsesuppe und 250 ml Rama Cremefine dazugießen und ca. 10 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln gar sind.
  5. Eine Suppenkelle Kartoffelstückchen und Kresse abnehmen. Den Rest der Kressesuppe pürieren, die entnommenen Kartoffelstücke wieder in die Suppe geben.
  6. Kressesuppe mit Limonensaft, Limonenschale und evtl. Salz abschmecken und mit restlicher Kresse servieren.

 

Tipp

Streuen Sie noch ein paar Croutons kurz vor dem Servieren über die Suppe.

  • Anzahl Zugriffe: 767
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit würden Sie diese Kressesuppe noch aufpeppen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kressesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kressesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen