Kreolischer Reiseintopf Jambalaya Mit Meeresfrüchten

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Paprika, grün, gehack
  • 2 Bleichselleriestangen gehackt
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 3 Paradeiser, entkernt, gehackt (groß)
  • 250 ml Paradeisersauce, aus der Dose
  • 250 ml Fond (von Meeresfrüchten)
  • 50 g Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Thymian, frisch oder
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Salz
  • 0.25 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Cayennepfeffer
  • Frutti di Mare, Küchenfertig in beliebiger Zusammen stellung, z.B. Flusskrebsfleisch, Krebsschwänze, Meereskrebsfleisch, Austern
  • Gehackter Schinken nach Wunsch
  • 450 g Langkornreis, gegart, als Zuspeise
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer hohen Pfanne beziehungsweise einem Schmortopf das Öl erhitzen. Grüne Paprika, Stangenzeller und Knoblauch ungefähr 5 Min. anbraten. Danach Fond, Paradeisersauce, Paradeiser, Petersilie und Gewürze zufügen und alles zusammen leicht wallen, bis die Paradeiser zerkocht sind und die Flüssigkeit ein wenig reduziert ist. Abschmecken. Frutti di Mare (oder andere Ingredienzien, wie Schinken, Rindfleisch) hinzfügen. Auf Langkornreis zu Tisch bringen.
  2. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 1683
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kreolischer Reiseintopf Jambalaya Mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kreolischer Reiseintopf Jambalaya Mit Meeresfrüchten