Kokos-Karottensuppe

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokos-Karottensuppe die Karotten fein schaben und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Einen Esslöffel Butter im Topf schmelzen, Karotten und Zwiebel kurz anschwitzen.
  2. Danach mit 1 Liter Wasser aufgießen und das Gemüse bei kleiner Flamme 15 bis 20 Minuten weich kochen. Dann wird mit einem Mixstab das Gemüse fein püriert.
  3. In einem Becher 4 EL und 2 El Mehl mit einem Schuss Wasser vermengen, in die Suppe unterrühren und kurz aufkochen lassen. Die Suppe mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Koriander würzen und abschmecken.

Tipp

Garnelen würzen, anbraten und auf Spieße stecken (2 oder 3 Garnelen). Quer über den Suppenteller legen und servieren. Wer Kokosflocken daheim hat, kann damit die Kokos-Karottensuppe wundervoll dekorieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1303
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kokos-Karottensuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kokos-Karottensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokos-Karottensuppe