Knoblauchente

Anzahl Zugriffe: 2.790

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Ente (ca. 2kg)
  •   1 TL Majoran (getrocknet)
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   1 Zwiebel (klein)
  •   10 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  •   2 EL Mehl (griffig)
  •   125 ml Suppe (Würfelsuppe)
  •   2 EL Weinbrand
  •   10 Knoblauchzehen
  •   50 g Butter

Zubereitung

  1. Ente ausnehmen, abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. In acht Stückchen teilen und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Fleischstückchen - am Beginn mit der Hautseite - in einer heissen Bratpfanne ohne Fett auf allen Seiten anbraten. Halbe Masse des ausgelassenen Fettes abgießen und die Ente im aufgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 180"C ca. 20 min rösten.
  2. Zwiebel abschälen, in kleine Würfel schneiden, mit dem Knoblauch in den Bratensaft Form und weitere 20 min rösten. Fleisch öfter mit Bratensaft begießen. Entenstücke herausnehmen und warm stellen. Noch ein wenig Fett von dem Saft abschöpfen, Mehl in den Bratrückstand untermengen, mit Suppe aufgiessen, Weinbrand beigeben und die Sauce bei milder Hitze aufwallen lassen; passieren.
  3. Knoblauchzehe schälen, in schmale Scheibchen schneiden und in Fett anrösten. Entenstücke mit Sauce begießen und mit Knoblauchscheiben überstreuen.
  4. Dazu passend: mitgebratene Erdäpfel.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Knoblauchente“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Knoblauchente