Knoblauchbrot

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Knoblauchbrot Mehl, Germ, Salz und Öl in eine große Schüssel geben. Ca. 3/4 des Wassers dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten, falls zu fest noch etwas Wasser dazu geben.
  2. Teig für ca. 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit Kräuter, Öl und gepresste Knoblauchzehen vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Backrohr auf 180°C vorheizen und Backbleche vorbereiten.
  3. Germteig in faustgroße Stücke teilen, jedes kurz mit den Händen rollen und zu einem langen Streifen ausrollen. Mit dem Knoblauch-Kräuteröl bestreiche, in der Hälfte zusammen klappen und eindrehen.
  4. Auf das Backblech legen und ca. 25 min. backen bis das Brot goldbraun ist.

Tipp

Knoblauchbrot passt immer perfekt zum Grillen. Statt Knoblauchbrot lässt sich so auch Brot mit getrockneten Tomatenstückchen oder mit Pfefferoni herstellen.

  • Anzahl Zugriffe: 20470
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knoblauchbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Knoblauchbrot

  1. c.schmucky
    c.schmucky kommentierte am 26.07.2016 um 07:20 Uhr

    Wird ganz bestimmt probiert, habe es bisher immer mit Kräuterbutter gemacht, auch die Form finde ich sehr ansprechend, mal etwas anderes.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knoblauchbrot