Kleine Makkaroni Nach Art Von Siena - Maccheroncini Alla Senese

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Maccheroncini
  • 5 Basilikumblätter (eventuell mehr)
  • 150 g Walnüsse (Baumnüsse)
  • 50 g Butter
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 250 ml Rahm
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Maccheroncini «al dente» machen. Basilikumblätter und Walnüsse in einem Mörser zerstoßen. Butter in einem großen Kochtopf schmelzen, Basilikum und Nüsse einfüllen. Bei kleiner Temperatur 10 Min. weichdünsten. Schinken klein hacken und gemeinsam mit dem Rahm hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gut abgetropften Maccheroncini beigeben und bei ganz kleiner Temperatur ein paarmal umrühren, damit die Sauce auch die Öffnungen füllt. Noch die Hälfte des Käses dazumischen und die Macceroncini in eine tiefe, vorgewärmte Backschüssel anrichten.
  3. Mit einer Pfeffermühle und dem übrigen Parmesan zu Tisch bringen.
  4. Marianne: Das ist eines meiner Lieblingsrezepte. Ich verwende allerdings noch ein klein bisschen mehr Basilikum. Nur schon für dieses Gericht lohnt es sich, Basilikumblätter einzufrieren, damit man sie genauso im Winter verwenden kann.

  • Anzahl Zugriffe: 987
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kleine Makkaroni Nach Art Von Siena - Maccheroncini Alla Senese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kleine Makkaroni Nach Art Von Siena - Maccheroncini Alla Senese