Klare Waldpilzsuppe mit Flädle

Zutaten

Portionen: 2

  • 50 g Mehl
  • 20 g Butter (flüssig)
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 400 g Frische Wald-Speise-Schwammerln
  • 100 g Speck
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Majoran
  • Kümmel (gemahlen)
  • Butter
  • Butterschmalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus Mehl, flüssiger Ei, Butter, Milch und einer Prise Salz einen glatten Pfannkuchenteig rühren. Je 1 El Petersilie und Schnittlauch hinzfügen und ein kleines bisschen Muskatnuss einrühren. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz aus dem Teig schmale Palatschinken zu Ende backen und diese abkühlen.
  2. Schwammerln reinigen und feinblättrig schneiden, Speck und Zwiebel fein würfeln. Den Speck in einem Kochtopf auslassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Etwas Butter und die Schwammerln dazugeben und das Ganze anschwenken. Mit Pfeffer, Majoran, Salz und Kümmel würzen und mit Geflügelbrühe auffüllen. Alles in etwa 10 Min. machen, dann nachwürzen.
  3. Die Palatschinken zusammenrollen, klein schneiden und gemeinsam mit den übrigen Kräutern dazugeben. Die Suppe anrichten und zu Tisch bringen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1309
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Klare Waldpilzsuppe mit Flädle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Klare Waldpilzsuppe mit Flädle