Kichererbsen-Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Kichererbsen (über Nacht eingeweicht)
  • 1 Bund Safran

Sauce:

  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Becher Faschierte Paradeiser (circa 400g)
  • 0.5 Orange (Schale davon, gerieben)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereiten: Kichererbsen abschütten, in die Bratpfanne zurückgeben. Mit frischem Wasser überdecken, zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel 5-7 Min. auf kleiner Flamme sieden. Abgiessen, dabei das Kochwasser auffangen. 1 dl davon abmessen, Safran darin zerrinnen lassen, zur Seite stellen.
  2. Soße: Zwiebeln im warmen Olivenöl andämpfen. Kichererbsen, Paradeiser und Orangenschale beigeben, würzen. 15-20 min bei kleiner Temperatur offen leicht wallen.
  3. Fertig kochen: Safranwasser hinzugießen, 2-3 min weiter auf kleiner Flamme sieden.
  4. Passt zu: Lamm und grilliertem Fleisch.

  • Anzahl Zugriffe: 1390
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kichererbsen-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kichererbsen-Gemüse