Kartoffelcrepes mit Pilzragout

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 50 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 200 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Schwammerln (frisch)
  • 200 ml Schlagobers
  • Estragon
  • 100 g Käse
  • Pfeffer
  • Salz
  • Evtl. Semmelbrösel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Aus Eiern, Mehl und Milch einen dünnen Pfannkuchenteig machen.
  3. Die Erdäpfeln von der Schale befreien, in gleichgrosse Stückchen schneiden und in Salzwasser abkochen und die abgedämpften und durchpassierten Erdäpfeln dazugeben und zu einem sämigen Teig durchrühren. In einer Bratpfanne mitteldicke Palatschinken goldgelb fertig backen.
  4. Die Schwammerln (Eierschwammerl, Champignon, Herrenpilz) reinigen (Kein Wasser!) und in gleichgrosse Stückchen schneiden und scharf in Öl anbraten. Herausnehmen und in dem Bratenansatz Zwiebelwürfel glasig anschwitzen.
  5. Mit Weißwein löschen und kochen. Mit dem Schlagobers auffüllen und zähflüssig kochen. Die Schwammerln dazugeben einmal kurz zum Kochen bringen und mit Pfeffer & Salz und Estragon nachwürzen. Gegebenenfalls mit ein klein bisschen Semmelbrösel andicken, so dass eine feste Menge entsteht.
  6. Auf die Crêpes einen Streifchen des Ragouts Form und aufrollen.
  7. Mit ein wenig Käse (Edamer, Gouda, Butterkäse) belegen und bei zirka 160 Grad ° im Rohr überbacken.
  8. Dazu passt: saurer, grüner Blattsalat
  9. Getränkeempfehlung: Riesling, Muscadet

  • Anzahl Zugriffe: 805
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelcrepes mit Pilzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen