Karotten-Sonnenblumenkernbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Vollkornmehl
  • 10 g Salz
  • 2 EL Apfelessig
  • 100 g Sonnenblumekerne
  • 50 g Sonneblumenkerne
  • 150 g Karotten
  • 1 Pkl. Trockengerm
  • 450 ml Wasser (lauwarmes)

Für das Karotten-Sonnenblumenkernbrot Mehl, Salz, 100 g Sonnenblumenkerne, Apfelessig, gerissene Karotten, Germ und Wasser zu einem Teig verarbeiten.

Eine Kastenform einfetten und mit ca. 50 g Sonnenblumenkernen ausbröseln. Den Teig in die Form füllen und 45 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und das Brot ca. 45 Minuten backen. Aus der Form stülpen und das Karotten-Sonnenblumenkernbrot auskühlen lassen.

Tipp

Das Karotten-Sonnenblumenkernbrot ist auch nach mehreren Tagen noch sehr saftig. Man kann die Sonnenblumenkerne auch durch Kürbiskerne ersetzen.

Was denken Sie über das Rezept?
4 1 1

Kommentare12

Karotten-Sonnenblumenkernbrot

  1. Merl
    Merl kommentierte am 26.09.2017 um 23:11 Uhr

    Karottenbrot schmeckt sehr lecker, der Karottenanteil macht es so schön saftig, die Sonnenblumenkerne machen es im wahrsten Sinne des Wortes KERNIG.

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 02.05.2015 um 08:27 Uhr

    die Kombination von Karotten und Sonnenblumenkernen find ich super

    Antworten
  3. walnuss
    walnuss kommentierte am 24.03.2015 um 06:44 Uhr

    Sehr gutes Rezept!

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 17.01.2015 um 23:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 09.11.2014 um 12:32 Uhr

    sieht wunderbar aus !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche