Karotten-Nuss-Brot

Zutaten

Portionen: 1

  • 275 g Roggenmehl
  • 175 g Dinkelmehl
  • 11 g Salz
  • 8 g Backmalz
  • 100 g Karotten (grob geschabt)
  • 100 g Walnüsse (Bruchware)
  • 290 ml Wasser (lauwarm)
  • 180 g Natur-Sauerteig
  • Sesam (zum Bestreuen)
  • 21 g Germ (frisch, = 1/2 Würfel)
  • Leinsamen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Karotten-Nuss-Brot Mehl, Gewürze, Karotten und Nüsse locker durchmsichen. Germ in lauwarmen Wasser auflösen. Alle Zutaten vermengen und ca. 10 Minuten kneten. Zugedeckt ca. 1/2 Stunde rasten lassen.
  2. Eine Kastenform gut mit Schmalz einfetten und bemehlen. Den Teig locker durchkneten und zu einer Rolle in der Länge der Kastenform formen. Mit dem Schluss nach unten in die Kastenform legen.
  3. Noch einmal zugedeckt ca. 1/2 Stunde gehen lassen. Das Backrohr mit einem feuerfesten Gefäß auf 230 °C aufheizen. Wasser in das heiße Gefäß geben, damit ausreichend Dampf entsteht.
  4. Brot mit Wasser besprengen und mit Sesam und Leinsamen bestreuen. Das Kastenbrotrot einschieben und die Hitze auf 185 °C reduzieren. 50-55 Minuten backen.
  5. Das Karotten-Nuss-Brot auf einem Rost gut auskühlen lassen.

Tipp

Wenn man das Karotten-Nuss-Brot 10 Minuten vor Ende der Backzeit aus der Form stürzt wird es rundum knuspriger.

  • Anzahl Zugriffe: 3686
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karotten-Nuss-Brot

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Karotten-Nuss-Brot

  1. solo
    solo kommentierte am 08.01.2020 um 16:47 Uhr

    Karotten grob geschabt, oder doch geschnitten oder gehobelt?

    Antworten
    • Maus25
      Maus25 kommentierte am 08.01.2020 um 17:45 Uhr

      Ich nehme immer die grobe Reibe.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karotten-Nuss-Brot