Karamellisierte Apfeltarte mit Vanilleeis

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Pkg. Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 2 EL Apfelgelee
  • 4 Äpfel (Boskop)
  • 0.5 TL Zimt
  • 4 TL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Calvados
  • 4 Vanilleeis (Kugeln)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Blätterteig dünn auswellen und vier Kreise mit einem Durchmesser von zirka 10 cm ausstechen. Die Teigplatten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Gabel einpieksen und mit Apfelgelee bestreichen.
  2. Die Äpfel von der Schale befreien, halbieren, entkernen und in hauchdünne Spalten schneiden. Später ringförmig auf den Teigplatten gleichmäßig verteilen. Mit Zimt bestäuben, im Herd bei 175 Grad in etwa 20 Min. backen.
  3. Kurz vor dem Servieren noch Butterflocken und brauner Zucker obenauf Form und unterm Bratrost karamellisieren. (Bei Tisch mit dem erhitzten Calvados flambieren.) Mit Vanilleeis zu Tisch bringen.
  4. ml

  • Anzahl Zugriffe: 1471
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karamellisierte Apfeltarte mit Vanilleeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karamellisierte Apfeltarte mit Vanilleeis