Kalter Gemüsesalat mit pikanter Sauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 10 Spinatblätter; in 5 mm dünne Blätter
  • Geschnitten
  • 300 g Stangenbohnen; Enden entfernt
  • 80 g Zuckerebsensprossen
  • 100 g Bohnensprossen
  • 1 Rote Paprika; in feine Streifchen geschni
  • 1 Rote Zwiebel; in feine Streifchen geschnitten

Salatsauce:

  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 TL Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 1 Chilischote (klein)
  • 1 EL Brauner Essig
  • 85 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Spinat auslesen und Blätter in dünne Streifchen, Bohnen auf zehn Zentimeter Länge schneiden. Die langen Stengel der Zuckererbsen entfernen.
  3. Bohnen in kochend heissem Wasser eine Minute blanchieren, abrinnen. Spinat mit Bohnensprossen, Bohnen, Zuckererbsen, Paprika- und Zwiebelstreifen in eine geeignete Schüssel geben.
  4. Vorbereitung der Sauce: Öl im Kochtopf erhitzen und darin Chili, Knoblauch, Ingwer und Kokosraspeln eine Minute bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten. Essig und Wasser zumischen, eine Minute leicht wallen und dann auskühlen.
  5. Sauce über das Gemüse gießen und alles zusammen ausführlich vermengen.
  6. Man kann alle blanchierten Gemüse für dieses Rezept verwenden. Kontrastfarbige Gemüsesorten sollten bevorzugt werden.
  7. Die Sauce kann bis zu eine halbe Stunde vor dem Servieren untergemischt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 901
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalter Gemüsesalat mit pikanter Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalter Gemüsesalat mit pikanter Sauce