Kalte Tomatensuppe

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Paradeiser blanchieren (überbrühen) und häuten, dann vierteln und den grünen Stiel entfernen, in den Handrührer Form. Die Knoblauchzehen schälen und ausdrücken und dazugeben. Die klare Suppe, Olivenöl und Essig dazugeben und bei hoher Drehzahl glattpürieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, dann abgekühlt stellen.

Zum Servieren in Teller befüllen und je einen Klacks Sauerrahm in die Mitte Form. Mit grob gehacktem Basilikum überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 673
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Kalte Tomatensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Kalte Tomatensuppe