Kalte Bearnaise zum Roastbeef

Zutaten

  • 3 Schalotten abgeschält fein gehackt
  • 1 Büschel Estragon
  • 250 ml Weißwein
  • 125 ml Weißweinessig
  • 5 Eidotter
  • 125 g Eiskalte Butter in Flöckchen
  • 100 g Sahnejoghurt
  • Salz
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. > Ich habe Freunde eingeladen und möchte gern Roastbeef mit Sauce
  2. Das geht, aber die Sauce muss dann mit weniger Butter zubereitet und kühl abgeschlagen werden.
  3. Weisswein mit Weissweinessig, den Schalotten und den Estragonblättern, ein klein bisschen Salz und Zucker aufwallen lassen und auf einem Drittel Flüssigkeit reduzieren. kalt werden und durch ein Sieb gießen.
  4. Eidotter und die reduzierte Flüssigkeit mit dem Mixer überm heissen Wasserbad kremig-cremig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen, dann die eiskalte Butter in Flöckchen darunterschlagen. Mit Sahnejoghurt durchrühren. Kühl stellen.
  5. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1629
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalte Bearnaise zum Roastbeef

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen