Kalifornisches Dessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 3/4 l Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 3 Dotter
  • 60 g Maizena
  • 3 Eiklar
  • 50 g Zucker
  • 1/2 l Joghurt
  • 1 Dose Kompottpfirsiche (850g)
Auf die Einkaufsliste

Für das kalifornische Dessert die Vanillecreme vorbereiten. 150 g Zucker, Vanillezucker und  60 g Maizena mit 3/4 l kalter Milch verrühren.

3 Dotter dazugeben und gut durchrühren. Alles erhitzen und zu einer Creme kochen.

3 Klar mit 50g Zucker zu Schnee schlagen. In die noch heiße Vanillecreme einrühren. 1/2l Joghurt unterrühren und in Schalen füllen.

Nach dem Absteifen mit Pfirsichsauce bedecken. Für die Pfirischsoße 1 kg Dosenpfirsiche pürieren, mit Zucker und Rum abschmecken.

Kalifornisches Dessert servieren.

 

Tipp

Für das kalifornische Dessert können Sie statt Pfirsiche auch anderes Obst verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare6

Kalifornisches Dessert

  1. Huma
    Huma kommentierte am 04.09.2017 um 13:58 Uhr

    Mit einer Beerensauce schmeckt dieses Dessert auch lecker.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 29.06.2017 um 08:05 Uhr

    schmeckt auch mit frischen Erdbeerenpüree

    Antworten
  3. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 11.06.2015 um 21:05 Uhr

    Klingt lecker

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 16.11.2014 um 10:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 26.01.2014 um 12:35 Uhr

    wäre interessant zu wissen, was daran typisch kalifornisch ist...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche