Kalbspörkölt

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 4 EL Schmalz
  • 800 g Kalbfleisch, von Fett und Häuten befreit, in 2, 5 cm große Würfel geschnitten
  • Salz
  • 3 EL Paprikapulver (süss)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Grüne Gemüsepaprika, entkernt und gewürfelt
  • 0.5 Zitronen, Schale und Saft davon
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebelringe in einem Schmortopf im Schmalz leicht braun werden lassen. Das Fleisch hinzugeben und neuerlich umdrehen, mit Salz würzen.
  2. Nach fünf bis acht min Paprikapulver, Knoblauch und Paradeismark hinzfügen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur im eigenen Saft dünsten.
  3. Nach 45 min die Paprikawürfel hinzfügen und zehn min weitergaren.
  4. Zum Schluss mit ein kleines bisschen Zitronenschale, Saft einer Zitrone, Majoran und einem halben TL süssem Paprikapulver nachwürzen. Dazu passen Salzkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 3651
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbspörkölt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbspörkölt