Kalbsmedaillons in Madeira

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsfilet
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Öl Pfeffer, Paprika, Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Küchenkräuter (gemischt)
  • 100 ml Madeira
  • 200 ml Rindsuppe
  • 250 g Champignons
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kalbsfilet in 1 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, leicht klopfen, würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und in heissem Öl kurz anbraten. Zwiebelwürfel mit feingehackten Kräutern zum Fleisch geben, kurz mitdünsten.
  2. Schwammerln reinigen, abspülen, blättrig schneiden und ebenfalls hinzufügen. Mit Madeira und Rindsuppe löschen, 10 min gardünsten.
  3. Dazu: Paprikareis und grüner Blattsalat
  4. 2:246/1401.62
  5. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1085
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbsmedaillons in Madeira

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbsmedaillons in Madeira